Der Winter geht dem Ende entgegen und der Brennholzschuppen wird leerer und leerer.
Marie aus Leipzig ist gerade zu Besuch und will Studien-und Hofarbeit unter einen Hut bringen.

Und hier seht Ihr die drei bei der Brennholzproduktion hinterm Konsum.

Übrigens kommt Dithard am 30.und 31. März nach Hermannshagen und wir wollen mit der Hofbelegschaft in den Wald gehen Schleten- und Brennholz sägen, wer noch Interesse am Mitmachen hat schnürt die Schuhe und kommt einfach vorbei.20090312_0001


1 Kommentar

Johanna F · 17. März 2009 um 22:15

hey wing, schwing das beil:)
dir ne schöne hermizeit und den hermis ne schöne mariezeit:)
grüße aus dem lausigen leipzig.
johanna mit fernweh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.