Die Pflanzenkläranlage beräumt, Kartoffeln gesteckt, diverse Beete mit Tomaten, Salat, Radieschen bestückt, Unkraut vom Gründach entfernt, Rasen gemäht, Austernseitlinge gezüchtet , Werkstatt umgeräumt, Außenstelle ausgeräumt, Obstbäume gepflegt, Schafe umgekoppelt…die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Gartenwochenendes hatten allen Grund, nach getaner Arbeit einen Sonntagsausflug zum Schwarzen See zu unternehmen.


1 Kommentar

Jan · 5. Mai 2012 um 22:53

Na, da ist es wieder, das Gefühl, etwas verpaßt zu haben! Ganz herzlichen Dank an alle „Außendienstmitarbeiter“ für Eure Arbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.