about us italiano
     
25. April 2012

Klostermarkt in Rühn am 5. und 6. Mai

Kategorie: alle Beiträge

Klosterfest Rühn 2009 Vom 5. bis zum 6. Mai 2012 findet der inzwischen 7. Klostermarkt statt. Mehr als 60 Stände werden in diesem Jahr rund um das mittelalterliche Zisterzienserinnen-Kloster in Rühn in der Nähe von Bützow aufgebaut. Die Künstler, Handwerker, Händler, Musiker und Schausteller kommen aus der ganzen Bundesrepublik und werden Altes und Neues, geprägt von klösterlicher Tradition aber immer aus eigener Produktion anbieten. (Details siehe Flyer).

 Auch der Gutshaus Hermannshagen e.V. wird mit seinem Apfelsaft vor Ort sein.

„Wichtiger, als die mittelalterliche Kulisse, sind die angebotenen Waren. Wir wollen Hersteller und keine Händler. Das heißt: jeder Besucher soll genau wissen, was er kauft. Das schafft eine ganz besondere Authentizität.“, sagt Marktleiter David Pilgrim, der wie alle anderen auch – unentgeltlich an der Organisation der Veranstaltung mitwirkt. „Mit dem Keramiker Rainer Finck haben wir für die Händlerorganisation ein Vereinsvorstandsmitglied, das einen aufmerksamen Blick auf die Bewerber um einen Standplatz hat und sehr auf diese Dinge achtet“, so Pilgrim weiter.
Wie schon in den vergangenen sechs Jahren, sind ganz besonders Familien willkommen. Das bedeutet für Eltern: sorgenfreies Umherstreifen, Genießen und Einkaufen. Für die Kinder: Staunen, Abenteuer und Spielen – im Märchenzelt, auf dem Pedalkarussell, beim Bogenschießen und mit den Gauklern.
Mittelalterliche Klänge kommen in diesem Jahr von den „Spielleuten Erdenmut“ aus der Nähe von Berlin. Am 5. Mai um 18 Uhr wird es außerdem auf der Bühne im Klosterhof ein Konzert mit „plattdeutschem BluesPop“ geben. Die Gruppe „Reuters Fritzen“ ist das erste Mal in Rühn.

Klosterfest Rühn 2009 Damit der Klosterverein Rühn e.V. mit der Sanierung der Gebäude fortfahren kann, erhebt er von den Festbesuchern einen Wegezoll von 3,50€. Kinder bis zum 12. Lebensjahr haben freien Eintritt. Das Parken auf einer zentralen Wiese ist wieder kostenfrei. Erstmals gibt es in Klosternähe auch barrierefreies Parken. Einweiser kümmern sich um die unkomplizierte Anreise.

Das Wesentliche in Kürze: Mittelalterlicher Klostermarkt in Rühn am 5. Mai 10.00 bis 21.00 Uhr und am 6. Mai von 10.00 bis 18.00 Uhr.
Mehr auf: www.klosterverein-ruehn.de

Noch keine Kommentare zu "Klostermarkt in Rühn am 5. und 6. Mai"

Einen Kommentar schreiben

Name (erforderlich)

Email (erforderlich) (wird nicht publiziert)