Einmal in der Woche gibt es für die freiwilligen Ökologen/innen und Denkmalpfleger/innen einen Kreativnachmittag mit selbst ausgesuchten Themen und Referenten.
Auf dem Foto seht ihr Svenja, Lina und Kristin beim Stricken und Nähen in der Konsumküche.
Kristin wohnt mit Ihrer Familie in Hermannshagen und verarbeitet die Wolle von unseren Schafen zu Socken, Pullovern und vielen anderen schönen Dingen, welche auch im Hofladen und bei ihr zu bekommen sind.20090310_0001


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.