Nachruf an Ernst
Von September 2008 bis Februar 2009 lebte Ernst,Sozialpädagoge in Spee, hier bei uns im Hofteam Hermannshagen und arbeitete im Jugendclub, an Saftpresse und Hof.
Und nun ist er von uns gegangen und verweilt wieder im Uni-Städtchen Neubrandenburg.Vielen Dank für die schön amüsante Zeit und viel Glück Dir lieber Ernst auf Deinen weiteren Wegen.
In Stiller Trauer Lina, Svenja und LarsErnst am geographischen Punkt


2 Kommentare

falk · 5. März 2009 um 14:04

naja…. lieber ernst, jedenfalls biste jetzt immer sauber gewaschen…..

gruß
falk

Erik · 10. März 2009 um 20:50

Ernst“eiswürfel“
es hat spass mit dir zu arbeiten und dich auftauen zusehen.
Warme Güße aus Schependorf an die alte und neue crew.
Erik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.