Ende September 2020 – Der Sommer wurde schon langsam vom Herbst abgelöst, da wurden wir von einer unerwarteten Projektbewilligung überrascht. In einem spontanen Zusammenkommen in der noch unsanierten Stube beschlossen wir: Ja, wir schaffen das bis Ende des Jahres (Projektbedingung). „Dank“ Corona waren Florian, Johanna & Milan in Hermannshagen (und nicht in Portugal) für einige Monate gestrandet und konnten den Großteil der Planung und Sanierung übernehmen. Mit Hilfe von fleißigen Freiwilligen aus dem Verein und den Jugendbauhütten (Träger ijgd) sowie eine Hand voller Hauptamtlicher konnte die „Gute Stube“ zum großen Teil saniert werden. Im Jahr 2021 geht es weiter: Sobald wir wieder frühlingshafte Temperaturen haben, werden die Wände mit Lehm verputzt. Stück für Stück wird der Raum zu einem gemütlichen und geräumigen Raum für gesellige Zusammenkünfte verschiedener Art.

Kategorien: alle Beiträge

2 Kommentare

Lisa Eckstein · 20. Februar 2021 um 13:57

Wow, sieht das toll aus! Wahnsinn, was da alles passiert ist in der Zeit, in der ich nicht mehr da war. Ich glaub, ich muss mal dringend wieder vorbei schauen…

Dirk Einbeck · 20. Februar 2021 um 15:39

Welche Freude! Schöne neue Website! Dank an die Macher*innen!
Ich habe den Weiterbau der Guten Stube auf dem Schirm und auch die Freiwilligen der mobilen Jugendbauhütte scharren schon mit den Hufen. Auf bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.