about us italiano
     
25. Oktober 2019

Spüren, was mir gut tut – Jahresbeginn für Körper & Seele

Kategorie: alle Beiträge

Gesundheitswochende vom 10. – 12.1.2020

Sich um sich selbst kümmern, achtsam essen, genug Bewegung  – das geht im Alltag schnell unter. Wir laden Sie ein zu einem Wochenende, an dem Sie sich daran erinnern.

Ein Wochenende in kleiner Gruppe – und ganz für Sie selbst.

Im Erleben des Programms sammeln Sie viele Anregungen, Übungen, Rezepte und Tips, die im Alltag schnell & leicht umzusetzen sind. Einführung in körperentlastende, insulinausgleichende Ernährung und gemeinsames, körperentlastendes Intervallfasten (8 Stunden Nahrungsaufnahme und 16 Stunden Pause) sind der Schwerpunkt des Seminars. In der großen Seminarküche setzen wir Gelerntes um und bereiten unsere Mahlzeiten teilweise gemeinsam zu.

Angeleitete Selbstmassagen vermitteln Techniken zur Entgiftung, die leicht auch zu Hause angewandt werde können. Leichte Yoga & Qui Gong Übungen dehnen und beleben Muskeln und Gelenke. Auf Spaziergängen durch die herbstliche Endzeitmoränenlandschaft, nutzen wir die Natur als Besinnungssraum. Abende in der Blockbohlensauna und am Lehmofen wärmen und entspannen.

Für dieses Seminar nutzen wir unser gemütliches Haus „Villa M.“ in der Nähe von Bützow. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern. Nach Absprache ist Unterbringung im Einzelzimmer im Nebengebäude möglich.

Das vollständige Programm und mehr Informationen finden Sie hier

Der Komplettpreis für das Wochenende sind 160€ – 190€ nach Selbsteinschätzung. Einzelzimmeraufschlag: 40€

Sie haben Lust, sich ein Wochenende Zeit für sich zu nehmen? Dann melden Sie sich an unter @

Das Programm wird geleitet von Goda Neck (B.Sc.) und Sara Kokemüller (Dipl. Päd.)

 

Noch keine Kommentare zu "Spüren, was mir gut tut – Jahresbeginn für Körper & Seele"

Einen Kommentar schreiben

Name (erforderlich)

Email (erforderlich) (wird nicht publiziert)

Veranstaltungen