Sommerbaustelle 2013

Wie bereits bekannt, fand in diesem Jahr die Sommerbaustelle vom 28.07. bis 11.08. statt. In diesen zwei Wochen wurde wieder fleißig geschuftet, gelacht, gearbeitet, gegraben und gekocht. Hände gruben Kartoffeln aus, reichten Holz weiter, pflückten Äpfel und Mirabellen, harkten Gras zusammen, bedienten Säge, Bohrmaschine, Hammer und der wiederum den Nagel Weiterlesen…

Ein Tag, ein Tor, ein Lagerfeuer – Sommerbaustelle 2012 (Update)

Schwerpunkt der Sommerbaustelle 2012 war das Außengelände: Es wurde gemäht, geharkt und geholzt.

Seit Samstag war Martin mit der Motorsense unterwegs, ab Montag schlossen sich Diethard, Eike und Christoph immer wieder an. An den frisch gemähten Stellen auf dem Vorplatz kratzten Tina und Annett die Abflusswege der Saftpresse frei.

Nachdem Markus die Saftpresse aus dem Winterschlaf geholt hatte, kümmerten sich Agathe, Louis und Theresa um kleinere Reparaturen und Verbesserungen. Auch der TÜV für den Anhänger wurde in dieser Woche erledigt. Marie und Johanna wirbelten für die Organisation der kommenden Saison im Büro. Die Saftsaison kann kommen.

Direkt neben der Saftpresse füllten Liane, Annett, Tina, Annette und Erik einen Container mit Bauschutt. Einige Stapel Material wurden im Baustofflager um- und aufgeräumt. Übrig ist eine Papiertonne mit Wespennest, deren Arbeiterinnen uns bei jeder Mahlzeit ganz schön zu schaffen machten … (mehr …)

Erste Meldung von der Sommerbaustelle 2010

Unsere diesjährige Sommerbaustelle nähert sich langsam dem Ende und es ist sehr beeindruckend, was in einer Woche geschafft wurde. Als Dankeschön für alle Teilnehmer findet ab heute Nachmittag (07.08.) das große Sommerbaustellenfest mit Showeinlagen, Spielen, Essen, Trinken, Musik und Tanz statt. Gäste sind herzlich eingeladen. Bevor wir hier ausführlicher berichten Weiterlesen…

Nix los in Hermannshagen?

Manch interessierter Blog – Leser fragt sich aufgrund ausbleibender Beiträge sicher schon ob Hermannshagen in einem größeren Sommerloch versunken ist. Aber keine Sorge, ganz das Gegenteil ist der Fall. Bei einer Kanu-Teamfahrt haben sich Mitarbeiter und Vorstände im wahrsten Sinne durch unwegsame mecklenburgische Flusslandschaften gekämpft und sich in den Booten Weiterlesen…