about us italiano
     
10. Januar 2020

Spüren, was mir gut tut! – Jahresbeginn für Körper&Seele

Kategorie:

Datum/Zeit
Date(s) - 10. Jan 20 - 12. Jan 20
Ganztägig

Veranstaltungsort
Hermannshagen


Gesundheitswochende vom 10. – 12.1. 2020

 

Sich um sich selbst kümmern, achtsam essen, genug Bewegung  – das geht im Alltag schnell unter. Wir laden Sie ein zu einem Wochenende, an dem Sie sich daran erinnern.

Ein Wochenende in kleiner Gruppe – und ganz für Sie selbst.

Im Erleben des Programms sammeln Sie viele Anregungen, Übungen, Rezepte und Tips, die im Alltag schnell & leicht umzusetzen sind.

Einführung in körperentlastende, insulinausgleichende Ernährung und gemeinsames, körperentlastendes Intervallfasten (8 Stunden Nahrungsaufnahme und 16 Stunden Pause) sind der Schwerpunkt des Seminars. In der großen Seminarküche setzen wir Gelerntes um und bereiten unsere Mahlzeiten teilweise gemeinsam zu.

Angeleitete Selbstmassagen vermitteln Techniken zur Entgiftung, die leicht auch zu Hause angewandt werde können. Leichte Yoga & Qui Gong Übungen dehnen und beleben Muskeln und Gelenke. Auf Spaziergängen durch die herbstliche Endzeitmoränenlandschaft, nutzen wir die Natur als Besinnungssraum. Abende in der Blockbohlensauna und am Lehmofen wärmen und entspannen.

 

Für dieses Seminar nutzen wir unser gemütliches Haus „Villa M.“ in der Nähe von Bützow. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern. Nach Absprache ist Unterbringung im Einzelzimmer im Nebengebäude möglich.

 

Das ausführliche Programm finden Sie weiter unten.

Der Komplettpreis für das Wochenende sind 160€ – 190€ nach Selbsteinschätzung. Einzelzimmeraufschlag: 40€

Sie haben Lust, sich ein Wochenende Zeit für sich zu nehmen? Dann melden Sie sich an unter @

Das Programm wird geleitet von Goda Neck (B.Sc) und Sara Kokemüller (Dipl. Päd.)

 

Goda Neck: Studierte Biowissenschaften in Rostock und ist Heilpraktikerin in Ausbildung. Sie sieht die Motivation zu einer gesünderen Lebensweise als wichtigen Aspekt einer ganzheitlichen Behandlung. In ihren Seminaren verbindet sie die wissenschaftlichen Inhalte mit dem praktischen Leben der Teilnehmenden. Sie sieht die Natur und innere Balance als Quelle für Gesundheit und bringt ihre Erfahrungen als ausgebildete Ernährungsberaterin, Bildungsreferentin, Lösungsorientierter Coacherin nach Steve de Shazer und Mutter zweier Kinder mit ein.

Sara Kokemüller: Studierte Erziehungswissenschaften in Rostock, ist Reisende, Lernende, Organisierende. Verbindung mit sich selbst und der Natur sind für sie maßgeblich im Leben.
Sie ist als Teil des Vereins Hermannshagen e.V. mit bei dem Seminar und kümmert sich um alles Organisatorische.

 

Programm des Gesundheitswochenendes

„Spüren, was dir gut tut!“

Freitag 10.01.2020:

15 Uhr Begrüßung, Ankommen, Seminarbeginn

16:00 Input  Ernährung 1:

Was kann Intervallfasten und wie man das dieses Wochenende ausprobieren kann: Die Essenszeiten sind darauf angepasst. Wer das nicht möchte, hat immer Zugang zur Küche. Dort steht Essen bereit, das insulinausgleichend ist.

Intervallfasten und wie es unserem Körper durch die Einleitung von Autophaghie (Entmüllung der Zellen) hilft sich von Innen zu reinigen. Unser Verdauungs- und Energieanhäufungssystem: ein Dinosaurier. Warum wir trotz gesunden Essens zunehmen und es uns so schwer fällt, von allem die Hälfte zu essen.

17:00 Achtsamkeits – Spaziergang

18:00 Alltags-Yoga

18:30 Abendessen

20:30 Sauna oder (vor)lesen am Kamin

Samstag 11.01.2020:

08:30 Morgen Yoga

09:30 Tee/Kaffee

10:00 Input Ernährung 2 :

Wie funktioniert das Speichern der Energie aus unserer Nahrung? Was ist Insulin, welche Aufgaben hat es in unserem Körper, warum lagert unser Körper Fruchtsäfte und Smoothies so gut in die Fettzellen ein? Und welche Auswirkung hat das richtige Timing von „Süßigkeitenaufnahme“?

11:30: Mittagessen (statt Frühstück)

Pause

14:00 Spaziergang zur Belebung und Besinnung

15:30 Angeleitete Entgiftungsmassage und andere Techniken

17:30 Gemeinsames Zubereiten des Abendbrotes

18:30 Abendbrot

Ab 20 Uhr: Sauna oder (vor)lesen am Kamin, bei Interesse: Räucherritual

 

Sonntag 12.01.2020:

08:30 Morgen Yoga

09:30 Tee/Kaffee

10:00 Input Ernährung 3

Fett macht fett? Alles über Fette. Magarine, Butter, Palmöl, Kokosöl, Sonnenblumenöl, Olivenöl. Was machen sie in unserem Körper und welche sind gut für uns?

Außerdem Omega-3-Öle und wie sie gegen Entzündungen im Körper helfen können.

11:30 Mittagessen (statt Frühstück)

14:00 Alltagstaugliche Meditations- / Qui Gong Übungen

15:30 Seminarabschluss

16:00 Seminarende (Shuttle zum Bahnhof in Bützow ist möglich)

Anpassunge des Seminarprogramms an aktuelle Gegenbenheiten und/oder Wünschen aus der Gruppe sind möglich.

 

Bitte mitbringen:

  • Handtuch
  • Wasserflasche
  • Yogamatte
  • warme Socken
  • ein gutes Buch
  • Bettwäsche

Veranstaltungen