about us italiano
     
3. März 2010

Wie fällt man einen Baum?

Praktische Filmantwort von Gregor, aufgenommen beim „Holzen“
vom 25. bis 29. Januar 2010 mit ijgd-Freiwilligen des Denkmaljahres, ein Seminar des Gutshaus Hermannshagen e.V.

Das Seminar „Holzen“ mit den ijgd-Freiwilligen des Denkmaljahres fand traditionell im Schlemminer Wald statt. Anleiter waren wiederum Diethard, Erik und Hannes, auch Stetze und zwei weitere Interessierte waren mit von der Partie. Kälte und Wind forderten die Anleiter zu internen Motivationsritualen, am winterlichen Lagerfeuer wurden tagsüber heißer Tee gekocht  und die Gemüter erwärmt. Eine ruhige Gruppe ließ sich ganz auf das Abenteuer Natur ein. Wie immer lernten die Teilnehmer das Baumfällen, Behauen, Entasten und jede Menge Waldarbeitertricks (Arbeit ist die wärmste Jacke.

Noch keine Kommentare zu "Wie fällt man einen Baum?"

Einen Kommentar schreiben

Name (erforderlich)

Email (erforderlich) (wird nicht publiziert)

Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen