Am Sonntag Abend flatterte die pinke Girlande über den frisch gemähten Vorplatz, auf dem eine Bühne und viele Sitzgelegenheiten aufgebaut waren – zusammen mit dem ACTioNauten-Kollektiv hatten wir zum Theater geladen. Am Ende konnten wir über 70 Gäste auf einem damit gut gefüllten Platz begrüßen.

Neben dem Hauptprogramm konnten sich die Gäste auch für godas selbstgepresste Limonaden, die Bierschubkarre und die „veggi hot hermis“ in der Regenbogenserviette (am Samstag war ja csd) begeistern.

Die Stimmung war großartig, die Leute auch! 🙂 Rund herum konnten wir viele schöne Gespräche zum Gesehenen und den Veränderungen in Hermannshagen führen.

Es wird ganz bestimmt nicht die letzte Vorstellung in Hermannshagen gewesen sein, mit der Guten Stube haben wir zukünftig auch bei weniger warmen und schönen Jahreszeiten einen Veranstaltungsraum im Gutshaus.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.