Den Rähm erkennen und Zapfen stemmen!

Das letzte Märzwochenende stand ganz im Zeichen der traditionellen Handwerkskunst, die das Holz ins Zentrum stellt! Direkt nach dem Ankommen am Freitagnachmittag ging es rein ins Thema. Zimmerin Annette Holte erklärte die Grundlagen der Fachwerk-Konstruktion: wo ist die Schwelle, wo der Rähm, wo kommen Stielen, Streben, Brüstungs- und Sturzriegel hin Weiterlesen…